Alte Herren 2016/2017

 

Ansprechpartner: Hans Peter Dippel

Kontrakt: 0151/19608474

 

Training:

  • montags: 19:30 Uhr

Warmlaufen ab 19 Uhr



Berichte 2016/2017



Die Alten Herren (AH) des SVN wieder on tour im Taunus.

Nachdem die erste AH-Wanderung im Mai diesen Jahres regen Anklang gefunden hatte, fand am 27.08.2016 nun die zweite Tour statt.Bei strahlend blauem Himmel, Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke ging es ab 10:00 Uhr für 13 tapfere, unbeugsame alte Recken von der Hohenmark/TIZ auf den ca. 20km langen "Drei-Burgen-Weg". Die Route führt dabei über die drei Taunus-Städte Falkenstein, Königstein und Kronberg nebst ihren Burgen bzw. Burgruinen. An der legendären Emminghaus-Hütte wurde die erste Trinkpause eingelegt, bevor es weiter nach Falkenstein und dann dort auf die Burgruine ging. Von Burg Falkenstein hatte man an diesem Tag einen Blick bis auf die Frankfurter Skyline. Allerdings bot sich dort kaum Schatten, sodass der Aufenhtalt aufgrund der hohen Temperaturen kurz gehalten wurde. Es ging weiter nach Königstein und dort durch die malerische Parkanlage hinauf zu Burg. Dort wurde eine weitere kurze Pause eingelegt, ehe es am Opel-Zoo vorbei nach Kronberg ging. Hier wurde im Restaurant "Schützenhof" bei gutem Essen eine ausgedehnte Mittagspause eingelegt. Danach ging es dann hinauf auf die Burg Kronberg. Nach einer Besichtigung der alten Gemäuer begann dann der Rückweg über die sog. "Bürgelplatte" zur Hohenmark/TIZ. Dort gegen ca. 18 Uhr angekommen, ließ man den Tag im Restaurant "Waldtraut" bei immernoch herrlichstem Wetter enspannt ausklingen.